Kreisverband Dingolfing-Landau

Autorenlesung im Rahmen der offenen Behindertenarbeit

Menschen mit Behinderungen haben es im Alltag oft nicht leicht. Dennoch ist es möglich mit einer Beeinträchtigung ein weitgehend autarkes und erfülltes Leben zu leben. Dies macht der Dingolfinger Autor Manfred Stühler in seinem neuesten Buch „Mörderfall im Isartal – Der Dingolfing-Krimi“ zum zentralen Thema. Protagonist Theo Mutz, ein dreißigjähriger Dingolfinger, der seit fünfzehn Jahren mit dem Tourette-Syndrom leben muss, lässt sich nicht unterkriegen, versucht das Beste daraus zu machen. Eines Tages findet Mutz einen Toten und setzt sich in den Kopf, den Mörder zu finden und zur Strecke zu bringen. Dies führt zu ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Vorbereitungen des Landauer Faschingsmarktes auf Hochtouren

Die Vorbereitungen des Landauer Faschingsmarkt laufen auf Hochtouren. Am Freitag haben sich alle freiwilligen Helferinnen und Helfer des Faschingsmarktes Landau im BRK-Haus Landau getroffen und mit freundlicher Unterstützung der VR-Bank Landau eG unter dem Motto "Tanz der Vampiere" gefeiert. Der ... [mehr]

Stiftung Aktion Knochenmarkspende

Seit 2002 ist der BRK Blutspendedienst, seit 2010 das ganze Bayerische Rote Kreuz mit seinen Kreisver­bänden Koopera­tionspartner der Stiftung Aktion Knochen­mark­spende Bayern (AKB).

Nahezu 300.000 potenzielle Stammzellspender befinden sich aktuell in der Datei der AKB. Durch die Stammzellen eines AKB-Spenders haben bereits mehr als 3.400 Patienten die Chance auf ein neues und gesundes Leben erhalten.

Helfen Sie mit und informieren Sie sich auf www.akb.de.

 

 

Katastrophenschutz Kongress 2017

Ehrenamt im Katastrophenschutz – Brennpunkt der Zukunft Unter diesem Motto findet vom 31. März bis 2. April 2017 der 10. Bayerische Katastrophenschutz-Kongress mit 6. Fachkongress Rettungsdienst statt.   Naturkatastrophen in den letzten Jahren und nicht zuletzt die verheerende ... [mehr]

BRK empört über Gewerkschafts-Vorwürfe

– Tarifverhandlungen mit Verdi am Freitag unter keinem guten Vorzeichen   Mit Empörung reagiert das Bayerische Rote Kreuz auf die aktuelle Medienkampagne der Gewerkschaft verdi, deren Repräsentanten dem BRK Missbrauch von tariflichen Instrumenten und Gefährdung der Bevölkerung vorwerfen. ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe von einsatzbereit. 01/2017 steht die Pflege im Bayerischen Roten Kreuz im Fokus. Denn als ganzheitlicher Anbieter von Pflegeleistungen ist uns die Qualität und Innovation in der Pflege in Bayern ein besonderes Anliegen. Die Pflegestärkungsgesetze (PSG) verändern das bestehende Pflegesystem.  Wir setzen uns intensiv mit den Auswirkungen des
PSG III auseinander – aus Sicht der Politik und des BRK – und blicken gleichzeitig in die Zukunft der Pflege.
Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Angebote

Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Es gliedert sich in 73 Kreis-, 5 Bezirksverbände und die Landesgeschäftsstelle. Informieren Sie sich über unsere Angebote:

  • Rettungsdienst
  • Gemeinschaften
  • Pflege und Soziales
  • Stellenmarkt
  • Aus- und Fortbildung

DRK Auslandshilfe

Die humanitäre Hilfe des DRK kennt keine Grenzen. Wir helfen derzeit in mehr als 50 Ländern – nicht nur in der Katastro­phen­hilfe, sondern auch in der lang­fristigen Entwicklungs­zusammenarbeit.

So setzt sich das DRK nach einer Katastrophe dafür ein, dass die betroffenen Menschen wieder eine Perspektive aufbauen können.

[mehr]

 

Artikelaktionen

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank